Tag-Archiv für 'wahlen'

„Ein Sieg für alle antiimperlialitsichen Völker(sic!)“

Die Wahlen in Bolivien sind gefallen. Als eindeutiger Sieger mit 62,5% geht der alte und neue Präsident Evo Morales mit seiner Partei „Sozialistische Bewegung “ hervor. Als zweitplaziert gilt die rechte PPB-CN mit 27,6% gefolgt von der wirtschaftsliberalen Unidad Nacional mit 6,1%. Erstmals hat sich auch die Alianz Socíal mit 2,5% als landesweite Kraft etabliert.
(mehr…)

Wahlen

Am kommenden Sonntag, dem 6. Dezember finden hier in Bolivien die Wahlen für den Präsidenten und das Parlament statt.
Hier alles Wichtige „kurz“ zusammengefasst.
(mehr…)

Morgen: Frauen wählen!

Nach reichlichem Überlegen habe ich mich nun doch dazu entschieden, wählen zu gehen. Es ist nun einmal so, dass eine progressive post-kapitalistische Gesellschaft in naher Zukunft keine Realität werden wird. Und obwohl wählen wenig daran ändern wird, tut es das Nicht-Wählen auch nicht.
Und krasse Probleme wie der unmenschliche Umgang mit Flüchtlingen an Europas Außengrenzen verpflichten uns nun einmal dazu, fortschrittliche und humanistische Kräfte im Europawahl zu stärken, auch mit dem Wissen, das es an den großen Problem nichts ändern wird.

Diese Entscheidung getroffen, stand ich vor dem nächsten großen Problem: Wen wählen?
(mehr…)